Hmmmm, ich kann den Sommer schon riechen!
Mit dem neuen Katalog zum neuen Jahr kommt immer Schwung in meinen Bastelschrank.
Die opulenten Mohnblumen fand ich schon auf dem Cover des neuen Stampin Up Minikataloges so herrlich wunderbar. Wenn du mir bei Instagram folgst, hast du ja vielleicht gesehen, dass ich mit meinen Teamkollegen eine kleine Challenge veranstaltet hatte.

Mit Challenge meine ich eine Bastel-Challenge. Basteln nach Vorgabe sozusagen. Wir haben uns darauf geeinigt alle mit demselben Stempelset und festgelegten Farben zu arbeiten, so dass sich aber jeder sein eigenes Design ausdenken muss. Das macht richtig Spaß, ist aufregend und am Ende hat man gleich drei Ideen, die man mit dem einen Produkt umsetzen kann.
Probier es doch mal mit deinen Freundinnen aus!?

Wir einigten uns also auf die Mohnblumen aus dem Stempelset Painted Poppies. Außerdem auf die drei Stampin Up Farben Himbeerrot, Glutrot und Olivgrün.

Geburtstagskarte mit Mohnblumen

Ja, du hast recht Olivgrün findet man in meiner Karte nicht, das hatte ich schlichtweg vergessen. Ich finde aber auch die Farbkombination von Himbeerrot und Glutrot schon so intensiv und wunderschön.

Selbstgemacht mit Stempeln von Stampin Up

Den Text stemple ich gerne auf schmale Streifen, hier kam das Stempelset Gut Gesagt zum Einsatz. Diese Set ist absolut empfehlenswert. Es enthält jede Menge Textbausteine, die du dir beliebig zusammensetzen kannst. Wie findest du die Idee?

Schön, dass du hier vorbei geschaut hast um dir neue Ideen zu holen!
Wie du weißt, kannst du alle Stampin Up Produkte bei mir bestellen. Vergiss auch bei deiner Bestellung nicht, jetzt die Gratisprodukte aus der Sale-a-Bration mitzunehmen, nur noch bis Ende März!
Viele Grüße,
Vera