Wie das manchmal so ist, mit einer Idee: sie ist plötzlich da. Und dann mit einer Vehemenz, dass sich dran auch nichts mehr rütteln lässt.
Also musste zur nächsten Bestellung die Prägeform „Spitze“ unbedingt dazu. Meine fixe Idee: die ausgestanzten Schmetterlinge in Kupfer mit der Prägeform zu kleinen, edlen Kunstwerken machen. Tadaaa…

Kupfer ist einfach eine meiner Lieblingsfarben, #Kupferliebe. Darum hat auch noch das Metallic-Garn Kupfer seinen Auftritt, es ist mehrfach um den weißen Karton herumgewickelt. Natürlich erst nachdem die Blätter gestempelt sind. Ein paar wenige Pailletten in Kupfer haben auch ihren Platz gefunden. Zart und fein.

Möchtest du diese Karte nachbasteln?
Du brauchst dazu das Stempelset Bunt Gemischt, die Prägeform Spitze und die Stanze Schmetterlingsduett, die ab Mitte März wieder erhältlich sein wird. Du kannst alle Materialien bei mir bestellen. Kombiniert wurde hier Kupfer mit Lindgrün und schwarz. Wie findest du es?
Diese Karte war Teil meines letzen Workshops. Melde dich gleich für den 23. Februar an!

Bis dahin mit vielen Grüßen,
Vera