Schon bald ist es Dezember und ganz langsam fangen wir an uns zu überlegen, wen und was wir dieses Jahr (be-)schenken. Ich möchte euch heute eine tolle „kleine Aufmerksamkeit“ zeigen. Sowohl Geschenkidee als auch Verpackung sind wirklich großartig!
Eine Kleinigkeit schenkt man vielen Menschen. Den Nachbarn, als Dankeschön den Erziehern in der Kita, der Chefin, Kollegin, der Cousine oder der Freundin, mit der man vereinbart hat, sich gegenseitig nichts zu schenken. Ein wenig Verpackungsinnenleben, eine gute Geschenkidee und eine perfekte Verpackung. Die will man ja gar nicht aufmachen!

Beim Stöbern hab ich diese tolle Handcreme „für fleißige Hände“ gefunden. Die duftet wunderbar nach Himbeere, ist optisch sehr ansprechend und absolut bezahlbar. Perfekt für die super süße Verpackung die ich bei Pootles (Sam Hammond) gefunden habe.

Diese kleine Schachtel ist super schön und super einfach zu machen. Du brauchst nur den Papierschneider oder ein Falzbrett (wie zB Simply Scored) und einen halben Bogen (30,5cm x 15,25cm) Designerpapier. (Am besten hältst du dich beim Schneiden hier an die amerikanische Maßeinheit auf deinem Papierschneider und schneidest bei 12“, das ist am genausten die Mitte.)

Anleitung:
Bitte lies diese Anleitung erst einmal ganz durch. Beim Zuschneiden solltest du ggf auf den Musterverlauf des Papiers achten. „Oben“ und „unten“ der Schachtel sind die langen Seiten. Die lange Seite falzst du bei 10,5cm, 14,5cm, 15cm und 29cm. Bei der kurzen Seite musst du auch beim Falzen auf das Muster achten. Du beginnst unten (Boden der Schachtel) und falzst bei 4cm, 10cm und 14cm. (Es bleibt also ein Falzrand von ca 1cm stehen, dieser bildet nachher die obere Lasche!). An der Klebelasche schneidest du die unterer überstehende Lasche schräg ab.

Einen Falzvorlage habe ich euch hier erstellt.

Hier seht ihr auch das Anleitungs-Video* von Sam, aus ihrem Youtube-Kanal:

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/Tg9sSMWNhHQ&#8220; frameborder=“0″ allowfullscreen>

Schenken macht Freude und Basteln macht Spaß. Eine Win-win-Situation ;). Frohe Stunden beim Nachbasteln!

 

Podukte, die ich benutzt habe:

Papierschneider

Designerpapier Zuckerstangenzauber

Farbkarton in Savanne und Flüsterweiß, Pergamentpapier

Prägeform Punkteregen (reduziert in der Ausverkaufsecke!)

Stempelset und Framlits Bannereien (die Framelits sind reduziert: Online-Preisspektakel)

kl.Stempelkissen Espresso und Saharasand

weißes Organza- und Satinband, Dekoperlen (mit Loch)

 

 


*) TIPP: Das Stempelset „Durch die Blume“, das Sam für Ihre Schachteln benutzt hat, ist noch bis Ende November 2016 um 25% reduziert.

Advertisements